Suche
Suche Menü fr

Ökumene von unten

Frauen Forum Titelseite. Ökumene von unten

Vor mehr als 50 Jahren kam es in unserer Gesellschaft zu einem Aufbruch, der viele Bereiche einschloss:

Die Frauen setzten ihre Rechte durch, in den Kirchen wurden Autoritäten infrage gestellt, und Grenzen zwischen den Konfessionen wurden durchlässig. Denn in den alltäglichen Begegnungen waren das Interesse und Verständnis für «die Anderen» gewachsen.

«Ökumene von unten», die März-Nummer von frauen forum, erzählt, wie sich Frauen in den Kirchen vernetzten und sich neue Räume und Ausdrucksmöglichkeiten schufen: die erstarkte Weltgebetstagsbewegung, die FrauenKirchenFeste, die gemeinsame Arbeit der konfessionellen Frauenverbände… Was ist davon geblieben und vermag auch heute noch die Gemeinschaft und die Zusammenarbeit zu stärken?

Gabriela Allemann hat mit «Als Schwestern unterwegs» einen Text geschrieben zur gelebten Ökumene zwischen den EFS und dem SKF.

Weitere Texte haben geschrieben Veronika Jehle und Christine Stark, Claudia Haslebacher, Agnes Leu, Irene Gysel, Salome Christ-Birkhäuser, Karinna Schärli und Heinz Bernegger, Doris Strahm, Elisabeth Raiser.

frauen forum greift gesellschaftliche und religiöse Fragen aus der Sicht von Frauen auf. In jeder Ausgabe äussern sich Frauen mit ihrem Fachwissen und ihren persönlichen Erfahrungen zu einem bestimmten Thema.

Unter Aktuelle Ausgaben – Verein Evang.-Zeitschrift Frauen Forum (zeitschrift-frauenforum.ch) können die einzelnen Hefte bestellt werden.

Teilen.../Partagez...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.