Suche
Suche Menü fr

Eine coole Aktion

Bike for EFS

Das war Bike for EFS ganz bestimmt!

22 Teilnehmende in 8 Teams fuhren mit dem Velo zu kirchlichen Aktivitäten, zu Veranstaltungen der Frauenvereine, zu Sitzungen, zur Arbeit, zum eigenen Vergnügen und machten so ihr Engagement für die EFS sichtbar. Gleichzeitig haben sie dabei etwas für ihre Gesundheit und die Umwelt getan.

Das Team der Evangelische Frauen Schweiz hat in den zwei Monaten Mai und Juni folgende Resultate erreicht:

  • 478 Velotage
  • 6’063 km
  • 873 kg CO2 eingespart
  • was einer CO2 Einsparung von 520 Bäumen entspricht

Unsere 3 Top-Teams nach zurückgelegten Kilometern:

  • Vorstand Frauenhilfe Schaffhausen (78 Tage, 1849km)
  • AEF Aargauische Evangelische Frauenhilfe (58 Tage, 1465km)
  • Kirchgemeinde Aetingen-Mühledorf (91 Tage, 1318km)

Unsere 5 Top-Einzelplatzierungen nach zurückgelegten Kilometern:

  • Elsi Gloor (26 Tage, 1165 km)
  • Stefan Leistner Baumgardt (45 Tage, 1076 km)
  • Jeannine Saumweber (22 Tage, 701km)
  • Brigitte Hammer (27 Tage, 583 km)
  • Dorothea Neubert (32 Tage, 479km)

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen mit dem Velo, mit dem Rennrad, mit dem Montainbike, mit dem E-Bike, mit der Rikscha, im Team oder allein unterwegs. Es hat Spass gemacht!

Allen Resultate der EFS (nach Veloanteil an Arbeitstagen)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.