Suche
Suche Menü fr

Wir sind neu femmes protestantes

Die Evangelischen Frauen Schweiz treten ab sofort als femmes protestantes auf. Der neue Name gilt sowohl für die Deutschschweiz als auch für die Romandie. Das Ziel bleibt das gleiche: eine starke Stimme für Geschlechtergerechtigkeit sein – in Kirche, Politik und Gesellschaft.

Die Umstellung auf den neuen Namen wird im Herbst 2024 vollständig abgeschlossen sein. Die Gründe für die Namensänderung sind vielfältig und werden so bald wie möglich in einer Medienmitteilung veröffentlicht.

Zusammengefasst möchten wir für bestehende Mitglieder authentisch bleiben, für an Geschlechtergerechtigkeit interessierte Menschen attraktiver werden und für die kirchliche Landschaft wiedererkennbar sein. Wir sind glücklich, dass an der Delegiertenversammlung vom 27.4.2024 eine grosse Mehrheit der Anwesenden hinter unserem Antrag standen.


Medienmitteilung als PDF