Suche
Suche Menü fr

«Erzählen als Widerstand»

23. Oktober 2021

9:30-12:00

Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 70, Basel

Vorträge

Das Buch «Erzählen als Widerstand», das dem Seminar zugrunde liegt, wurde mit dem Marga Bührig-Förderpreis 2021 prämiert. Dreiundzwanzig Frauen berichten darin von Missbrauch, den sie als Erwachsene im Raum der Kirche erfahren haben. Aufgrund der Erzählungen der Betroffenen über sexuellen und spirituellen Missbrauch, zeigen die Autorinnen Strukturen auf, die Machtmissbrauch in der Kirche, aber auch in anderen Institutionen, begünstigen, geben Betroffenen Gehör, fordern zur Aufarbeitung und zeigen Perspektiven auf, missbräuchliche Strukturen zu erkennen und zu überdenken.