Suche
Suche Menü fr

Suche Frieden und gehe ihm nach. PS 34,15

Regenbogen Rainbow Frieden Peace

Die EFS verurteilen den Angriff Russlands auf die Ukraine aufs Schärfste.

Wir setzen uns für Deeskalation und Frieden ein.

Unsere Solidarität gilt all den Menschen, die nun um ihr Leben oder das ihrer Angehörigen fürchten müssen. Wir denken an all jene, die auf der Flucht sind.

Unser Appell geht an die Regierung der Schweiz, Friedensverhandlungen zu unterstützen und zu forcieren und dabei bewusst Frauen einzubeziehen.

Ebenso fordern wir die Regierung dazu auf, Menschen auf der Flucht zu unterstützen und in der Schweiz aufzunehmen.

Aus Anlass der aktuellen politischen Ereignisse hat das Komitee des diesjährigen Weltgebetstags WGT aus England, Wales und Nordirland ein Fürbittgebet für die Ukraine und die Welt geschrieben, das auch in den Feiern am 8. März gebetet werden kann.

Gott der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft,

Unsere Gedanken und Gebete sind bei unseren Schwestern und Brüdern, die in der Ukraine und den umliegenden Ländern in Angst und Bedrängnis sind.

Wir beten auch für alle anderen Regionen der Welt, in denen es Konflikte, Unruhen oder Unterdrückung gibt.

Wir beten,

dass Versöhnung den Hass überwindet,

dass Friede den Krieg besiegt,

dass Hoffnung die Verzweiflung ablöst

und dass deine guten Pläne für diese Regionen in Erfüllung gehen.

Gott, in deiner Barmherzigkeit

Erhöre unser Gebet!

Amen

Teilen.../Partagez...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.